Weihnachtsmarkt Escort

Weihnachtsmarkt Escort

Weihnachtsmarkt Escort

Filmriss nach dem Weihnachtsmarkt Escort in Wien

Am letzten Wochenende, am Samstag hatte ich ein tolles Date auf dem Weihnachtsmarkt. Es war dieses Mal sogar gar nicht geschägtlich sondern privat. Er hieß Tom und ich habe ihn vor ein paar Wochen in einer Bar kennengelernt in der ich mit meiner Schwester war. Er ist 30 Jahre alt, sehr attraktiv, gebildet und nett. Klingt doch wirklich super, oder? Ich glaube in ihn könnte ich mich verlieben, wenn ich mich drauf einlasse. Ob ich das tue, weiß ich aber noch nicht, denn das würde ja langfristig auch bedeuten, dass ich nicht mehr als Escort Girl arbeiten könnte und das möchte ich eigentlich nicht aufgeben, zumal es ja auch eine sehr gute Einnahmequelle ist. Aber Tom ist nun Mal etwas ganz, ganz besonderes. Auf dem Weihnachtsmarkt sind wir Hand in Hand von einem Stand zum nächsten geschlendert und haben natürlich auch Glühwein und andere Heißgetränke mit Schuss getrunken. Dies hat dann vermutlich auch dazu geführt, dass ich am nächsten Morgen nicht in meinem eigenen Bett aufgewacht bin. An Details, was in der Nacht genau passiert ist, kann ich mich leider nicht erinnern. Aber es war bestimmt gut, alles andere kann ich mir bei Tom nicht vorstellen. So ein toller Mann… Das nächste Mal sehen wir uns am Freitag. Da lädt er mich zum Essen ein. Leider werde ich da wohl nicht so über die Strenge schlagen können, denn am Samstag hat mich ein Kunde gebucht. Eigentlich habe ich da gar keine Lust zu in der aktuellen Situation. Aber das muss sein und danach werde ich mir dann überlegen, wie es weitergeht.


October 6, 2015

Comments

Leave a Reply